"Wenn Du ein Land kennenlernen willst, gehe nicht zu den Ausgrabungsstätten, sondern in die Tavernen." Das habe er so oder so ähnlich einmal gelesen. Michael Höller hat den Spruch nur etwas abgewandelt und ihn zu seinem Lebensmotto gemacht: "Statt Tavernen sind es bei mir eben Stadien."[Allgemeine Zeitung / Rhein Main Presse, 1.8.2015]




zum Fußball 2020 (1)





Rundreise mit der Bahn (Bergisch Gladbach -> Berlin -> Erfurt -> Bergisch Gladbach) zu 155,85 EUR * 2x Ü im Hotel Ambert zu je 27 EUR * Foto-Tour im Lungensanatorium Grabowsee zu 89 EUR

Die erste Chance nach dem Corona-Lockdown, wieder innerhalb von Deutschland eine touristische Reise zu unternehmen, nutzte ich zu Pfingsten und railte in die Hauptstadt. Zwar gab es hier noch keine rollenden Bälle, aber eine ganze Liste besuchenswerte LOST GROUNDS und andere Stadien. Dazu ergab sich zufällig die Möglichkeit, mit der Lungenheilanstalt Grabowsee einen interessanten LOST PLACE zu besuchen. Als Höhepunkt diente zum Abschluß der Tour das Spotten der brachliegenden Manfred-von Brauchitsch-Kampfbahn in Rudisleben (bei Erfurt).

Unterwegs hatte ich die Ehre, die Hopperkollegen Johannes Brattke und Michael Stoffl (in Berlin) persönlich kennenzulernen und ein Wiedersehen mit Efu-Uwe (in Erfurt) zu feiern, der mich dankenswerterweise nach Rudisleben und zurück chauffierte. Nun ein paar Bilder der Tour - vollständig alle Fotos finden sich in den Rubriken Stadionfotos und Lost Grounds.

Besuchte Locations in Berlin und im Umland. Rudisleben fällt aus dem Rahmen.




Plumpe


Kokswiese


Lichtenberger Stadion


am Sportforum Hohenschönhausen





Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark



coronabedingte Leere in der Außengastronomie


Wasserturm am Ostkreuz


Flughafen Tempelhof


American Eagle


tagsüber menschenleere U-Bahn-Station


Vereinsheim am Sportplatz Schmachtenhagen


Alte Försterei


KWO-Sportanlage


Ernst-Grube-Stadion


Stadion in der Wuhlheide


Stadion Wilmersdorf


Looping von Ursula Sax, 1992


an der AVUS-Nordschleife


Treppenaufgang S-Bahn Olympiastadion


Lungenheilanstalt Grabowsee















Manfred-von-Brauchitsch-Kampfbahn, Rudisleben









Spielbesuchverluste wegen Corona im März 2020










08.02.20 * Viktoria Köln - Bayern München II   2:4 * 14:00 Uhr * 3. Liga * Sportpark Höhenberg, Köln * Zuschauer: 3 669 * Eintritt: 15 + 5 EUR im Familienblock * An- und Abreise mit der VRS zu 12 EUR

Start ins neue Fußballjahr mit Martin (8). Hätte mit etwas mehr Zuschauern, vor allem im Bayern-Block, gerechnet. Nun ja, die Stimmung seitens der Gäste war OK und das Spiel wurde, je mehr Zeit verging, umso besser. Zwei Tore von Sarpreet Singh stimmten mich schon etwas auf die bevorstehende Reise nach Indien ein. Martin ging nach 80 Minuten, um auf dem Kunstrasenplatz hinter der Haupttribüne mit anderen kiddies zu kicken. Nachher mußte ich ihm in allen Einzelheiten erzählen, wie der letzte Treffer gefallen war, ob die Kölner traurig vom Platz schlichen und wie die Bayern ihren Sieg gefeiert haben :-).